Blog > Unkategorisiert > Handel sammelt 70.000 Tonen Elektroschrott in 2016

14th Juli 2017

Handel sammelt 70.000 Tonen Elektroschrott in 2016

Können wir unsere Sammelziele erreichen?

Laut veröffentlichter Zahlen der Stiftung Elektro Altgeräte-Register nahm der Handel in 2016 70.000 Tonnen Elektroaltgeräte zurück. Die Menge zurückgenommener Altgeräte konnte somit im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt werden. Anlass zur Freude gibt es jedoch nicht, denn die Rücknahmemenge im Vergleich zu der Menge in Verkehr gebrachter Elektro(nik)geräte in den letzten drei Jahren ergibt eine aktuelle Rücknahmequote von 40%. Die WEEE II gibt jedoch Sammelquoten von 45% ab 2016 und ab 2019 sogar 65% vor. Um eine Rücknahmequote von 65% erreichen zu können, müssten in den nächsten Jahren die Sammelmengen um 400.000 Tonnen gesteigert werden. Strengere Kontrollen des Handels und ein Aufruf an Verbraucher, mehr kaputte oder alte Elektrogeräte abzugeben, sind zu erwarten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Brauchen Sie Hilfe bei der Umsetzung des ElektroG?

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: 030 / 68 40 87 28
Email: info@weee-return.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.